Ruderkurs Anfänger

Ruderkurs Anfänger

In unserem Anfängerkurs bekommst Du über 8 Einheiten à 90 Minuten jede Menge Informationen über das Sport-Rudern und sammelst erste praktische Erfahrungen. Das heißt, Du lernst zum Beispiel bei unserer Bootskunde die grundlegenden Unterschiede zwischen Gig- und Rennboot sowie Riemen und Skulls kennen und der Bauarten Holz, Kunststoff oder Kunstfaser. Wir betrachten die verschiedenen Bootsklassen vom Einer bis Achter und erklären Dir den Aufbau eines Bootes und die damit zusammenhängenden Fachbegriffe. Darüber hinaus erhältst Du Hinweise zur Handhabung der Boote und eine Einweisung in den Bereich Sicherheit im Boot und im Ruderrevier sowie die notwendige Pflege.

Anschließend wirst du mit dem Ruder-Ergometer bekannt gemacht. Auf diesem Trocken-Rudergerät zeigen wir Dir einige grundsätzliche Kopplungs-Abläufe, so dass du eine erste Vorstellung der kompletten Ruderbewegung bekommst, die später im Boot umgesetzt werden soll. Noch an Land wirst Du zusätzlich die Drehbewegung der Hände an den Skulls ausprobieren können.

In unserer Ausbildung arbeiten wir frei nach dem Motto „Rudern lernt man nur beim Rudern“!! Deshalb gehen wir so schnell wie möglich auf das Wasser! Doch bevor wir dieses können, bedarf es noch einiger Vorbereitungen. So lernst Du alle Schritte zum „Klarmachen“ des Bootes, das richtige und sichere Ein- und Austeigen sowie das optimale Einstellen des Stemmbretts. Ein sehr wichtiger Punkt sind auch die Kommandos, ohne die ein Mannschaftsboot nicht funktioniert und die sowohl an Land als auch auf dem Wasser benötigt werden. Ebenso wirst du die Bedeutung der Bootsplätze (Bug-, Schlag- oder Steuermann) mit ihren individuellen personellen Aufgaben kennenlernen.

Während der Zeit auf dem Wasser vermitteln wir Dir theoretisch und praktisch die Grundlagen des Ruderns – des Skullens (ein Ruder in jeder Hand) – und Du entwickelst durch spezielle Übungen ein Gefühl für das Boot. Hierzu werden wir in den Bereichen Technik, Ergonomie, Rhythmus, Koordination, Balance und Kopplung trainieren. Du wirst in die Technik des Vorwärts- und Rückwärtsruderns, des Manövrierens mittels Ruderschlag, der Wende und des Anlegens eingeführt.

Am Ende des Anfängerkurses besitzt du ein Basiswissen über das Rudern und wirst in der Lage sein in Grundzügen ein gesteuertes Ruderboot gemeinsam mit Deinen Ruderkameraden zu fahren.